Zur Konfirmation

von Norbert Rath

Welch Anlass, einmal zu beschenken,
ist eigentlich Konfirmation?
Du wirst beschenkt, sagst Dank und freust dich.
Der Freude dient es, nicht dem Lohn.

Doch unterscheidet sich der Anlass
von Feiern, die wir jährlich sah’n.
Ihn gibt’s nur einmal, und vor allem
hast du’s entschieden und getan.

Du trafst nach deinem eignen Willen
heut die Entscheidung, Christ zu sein,
und trittst damit als ein Erwachs’ner
verantwortlich auch dafür ein.

Die Gaben, die du heute sammelst,
erhältst du nicht mehr als ein Kind.
Und doch solltest du nie vergessen,
wie frei und dankbar Kinder sind.

Beitrag teilen