Wunder

von Norbert Rath

Im Leben gibt es viele Dinge,
die man doch einfach nicht versteht.
Es wär’ auch blöd, wenn es so ginge,
dass jeder weiß, wie alles geht.

Das Wunderbare, unbegreiflich,
ergreift uns oft, was uns entzückt.
Das Leben schenkt uns davon reichlich.
Wir nehmen’s hin, und sind beglückt.

Moderne Menschen denken gerne,
sie haben alles voll im Griff.
Das ist die Sache mit dem Glauben:
er ist ein wackeliges Schiff.

Beitrag teilen