Versteck

Tatsächlich sind gute Verstecke
über Augenhöhe meist.
Man schaut zwar noch in jede Ecke,
selten der Blick nach oben kreist.

Wer also einen Baum erklimmt,
und sich dort ganz still verhält,
entgeht dem Sucher so bestimmt,
der ahnungslos darauf reinfällt.

Man muss nur fit und sicher sein,
absteigen können muss man auch.
Ansonsten fällt man selber rein
oder runter auf den Bauch.

Beitrag teilen