Versammelte Werke

2020
Connection - interrupted by Anne Reimerdes
18. Februar
Verbunden - Natur und Mensch von Anne Reimerdes
24. Februar
15. April
02. Juli
2019
"Vertieft in dich selbst - Oder was?" von Anne Reimerdes
10. Januar
"Versenkt - Verse(gesch)enkt - Bitteschön!" von Anne Reimerdes
11. Februar
Verschwommen - wohin? von Anne Reimerdes
13. März
Condensed - What everybody knew anyway von Anne Reimerdes
30. April
Constriction - in the internet von Anne Reimerdes
15. Juni
Vermöbelt - aber nicht verhauen von Anne Reimerdes
31. August
Verbaut - Zugang erschwert von Anne Reimerdes
29. September
Vernagelt - Nägel mit Köpfen von Anne Reimerdes
03. Dezember
2018
"Verspätet oder entschleunigt - Geduld verlernt?" von Anne Reimerdes
19. Januar
"Vergessen - nicht vergeben - Kommt Zeit, kommt Rat" von Anne Reimerdes
19. Februar
"Versammelt und verdichtet - Mach mal Pause!" von Anne Reimerdes
17. März
"Verlesen wie aufgesammelt - Die Auslese" von Anne Reimerds
20. März
"Verwachsen - Gereimter Wildwuchs - Jetzt noch dichter!" von Anne Reimerdes
03. Mai
"Contemplation - calmind down - time for less" by Anne Reimerdes
03. August
"Conditions - nothing is easy - order and chaos" by Anne Reimerdes
06. Dezember
2017
Verwurzelt - Mal tief-, mal freiliegend von Anne Reimerdes
12. Januar
"Verpackt in Reimen und Versen - Volle Kanne!" von Anne Reimerdes
27. Januar
Verlockt - Krause Gedanken in glatten Versen von Anne Reimerdes
24. Februar
"Poems - what you see is what you get - some eye-openers" by Anne Reimerdes
08. März
"Poems inspired by pictures - it takes two to tango" by Anne Reimerdes
03. April
"Poems ways to go surfing - waterproof" by Anne Reimerdes
20. Mai
"Features and creatures - Poems that speak for themselves" by Anne Reimerdes
21. Juni
Verjubelt - Gedichte zu Jubelfesten von Anne Reimerdes
28. Juni
Versunken - Tiefliegende Gedanken von Anne Reimerdes
17. Juli
"Congratulations - no need to understand poetry - missing links?" by Anne Reimerdes
14. August
"Seasides - Pictures and Poems - as far as I can see" by Anne Reimerdes
11. Oktober
"Landscapes - Nature at it's best - all you can see" by Anne Reimerdes
30. Dezember
2016
"Gedichte - mit Humor zum Leben" von Anne Reimerdes
23. April
"Poems with a grain of salt" by Anne Reimerdes
28. Juli
Gedichte - Gereimte Ungereimtheiten von Anne Reimerdes
19. August
Verdichtet - Mützenspitzen und mehr von Anne Reimerdes
20. September
Verwurstet - Gedichte zum Selberessen von Anne Reimerdes
16. November
Verdreht - Ganz von der Rolle von Anne Reimerdes
14. Dezember
Verrückt - Daneben dichten von Anne Reimerdes
29. Dezember

3 zufällige Gedichte aus "Versilbert":

Glatt abgesägt

Die Stämme sind glatt abgesägt,
doch halt, wo sind die Äste?
Die haben sich scheint’s fortbewegt
wie abgetrennte Reste.

Nun stellt sich freilich das Problem,
wie soll man sie erreichen?
Normalerweise ganz bequem,
doch nicht in solchen Teichen.

Der Vogel “Säger” ist zwar Schwimmer,
der Mensch, der sägte, nicht.
Das macht die Lage deutlich schlimmer
aus praktikabler Sicht.

Silberspiegel

Wenn Winde schlafen und die Wellen
sich endlich ruhig niederlegen,
kann das Meer den Spiegel stellen,
Strahlen dem Mond entgegen regen.

Hell silbern scheint das weite Meer.
Wie Schatten schieben sich Gestalten
gemächlich gleitend drüber her,
mit Zeitverzug still festgehalten.

Und in der Stille dringen leise
von weitem tuckernde Motoren
in schläfrig monotoner Weise
dem, der Wache schiebt, in Ohren.

Bildbearbeitung

Bilder entstehen erst im Kopf.
Man braucht dazu die Augen.
Ist also der ein armer Tropf,
des Augen nicht mehr taugen?

Ich denke, nein, denn mit den Händen
kann er die Dinge tasten,
die Oberfläche spüren, wenden,
und wägen seine Lasten.

Ein Bild, das unsre Augen sehen,
bleibt immer subjektiv.
Der Kopf mag wenden es und drehen,
für and’re liegt es schief.