Vernebelt

von Norbert Rath

Wie jeder weiß, behindert Nebel freie Sicht,
das ist nicht nur des Autofahrers Pein.
Auch weit auf See sieht man die Ferne nicht,
doch kann das Land schon ziemlich nahe sein.

Wenn man nach oben schaut und viele Masten sieht,
empfiehlt sich, langsamer zu fahren.
Dann wird am besten auch der Hafenplan bemüht,
zu sehen, wo die Hafenmolen waren.

Wie immer birgt Behinderung durch Nebel
Gefahren, die hinter dem Schleier lauern.
Nebel im Geist sitzt wie ein fester Knebel,
macht hilflos und lässt dich versauern.

Beitrag teilen