Vernässen

Jedenfalls wo Regengüsse
Landschaften vernässen
braucht es keine großen Flüsse,
um Straßen zu vergessen.

Entweder der Mensch gibt auf,
die Landschaft zu durchqueren,
oder man setzt Boote drauf,
um darin zu verkehren.

Man könnte die Gebiete lassen,
wie die Natur sie pflegt,
und endlich die Beschlüsse fassen,
die uns an Ketten legt.

Beitrag teilen