Türme

Ob Kirch-, ob Leucht-, ob Wolkentürme,
was sich türmt, strebt in die Höh.
Dagegen blasen starke Stürme
horizontal oder mit Dreh.

So lenkt den Blick man unwillkürlich
von rechts nach links oder nach oben,
besonders wenn ein Sturm natürlich
beginnt sich tüchtig auszutoben.

Dann sah man schon mal Türme fallen,
wenn sie nicht kräftig und stabil.
Beim Turmbau rät man daher allen:
bau unten breit, oben nicht viel.

Beitrag teilen