Stein auf Stein

Stein auf Stein mit was man hatte
wurde früher schlicht gebaut.
Sollt es glatt sein, wurd ‘ne Platte
draufgesetzt als zweite Haut.

Seltsam scheint es, doch die Bauten
hielten schwersten Stürmen stand,
und Bewohner drin vertrauten
dem Gebälk, das sie verband.

Gegen aufsteigende Nässe
hat man auch mit viel Know-how
stets bedacht die Luftdurchlässe
in der Mauer, schon beim Bau.

Beitrag teilen