Sitzgruppe

Hat man sich etwas zu erzählen
oder will gemeinsam schweigen,
kannst du die Sitzgruppe wählen,
deren Art scheint dir zu eigen.

Gern im Kreise gegenüber
werden Stühle aufgestellt.
So geht der Blick gerade rüber,
zum Nebenan ist er verstellt.

Dreht man den Rücken zu der Gruppe,
zeigt man, man ist nicht intressiert,
nicht nur das Thema ist dann schnuppe,
auch jede Empathie verliert.

Beitrag teilen