Ruhestand

von Norbert Rath

Wie schön, wenn Menschen älter werden
und auch noch rüstig leben können!
Es gibt so vieles hier auf Erden
noch zu lernen, sehen, kennen.

Ohne der festen Arbeit Zwänge
kann man Beschäftigungen wählen,
ganz ungebunden an die Enge,
sich mit Terminen rumzuquälen.

Was man nun tut steht einem frei:
zum Beispiel, sich zu engagieren,
wobei das Geld meist einerlei.
Nur was man hat kann man verlieren.

Man kann auch reisen, Geld verprassen,
oder es andern überlassen!

Beitrag teilen