Privileg

www.braincolor.de

Der Mensch sieht sich als Krone an,
weil er zweibeinig stehen kann.
Er hat dadurch zwei Hände frei
für Handwerk und die Schreiberei.

Er hat damit ein Privileg,
wenn er was baut, auch den Beleg,
dass er der Nachwelt hinterlässt,
was kulturell und manifest.

Als solches kann Menschheit die Krone
der Schöpfung sein, die sich sehr lohne.
Jedoch wenn Mensch sich übernimmt,
reagiert Schöpfung sehr verstimmt.

Beitrag teilen