Pensionierung

von Norbert Rath

Wer lebenslang geschuftet hat
erfreut sich seiner Pension.
Er hat die Schufterei nun satt,
und genießt der Mühen Lohn.

Ungebunden an die Stätte
der Arbeit, die ihn festgehalten,
sucht er Ziele sich und nette
warme Länder, keine kalten.

Vom Norden zieht es in den Süden,
da wollte er schon lange hin.
Flucht vor dem Klima, diesem rüden
im Norden, steht sein Sinn.

Doch weil das Weiter besser sei,
fliegt er nach Thailand zu den Thai.

Beitrag teilen