Nachtarbeit

www.kreativmomente.de

Im Spätsommer kann es geschehn,
dass wir auf Feldern Lichter sehn.
Doch statt der Glühwürmchen, die summen,
hörst du starke Motoren brummen.

Dann ist dein Schlaf noch eher weit,
denn es ist wieder Erntezeit.
Solange Trockenheit anhält,
wird das Mähwerk nicht abgestellt.

Und Ladung über Ladung fährt
ein Laster weg – und umgekehrt.
So kann es sein, dass man erwacht
und sieht das Feld leer über Nacht.

Beitrag teilen