Moospolster

Ein Polster suggeriert Komfort,
du magst dich niederlassen.
Womöglich legst du dich aufs Ohr,
Geräusch halb zu erfassen.

Machst du dann noch die Augen zu,
scheint vieles zu versinken,
was dir bei Tag lässt keine Ruh’.
Zufriedenheit kann winken.

Doch Moos als Zaster oder Geld
kann weiter Sorgen machen,
weil es sich anders oft verhält
als ganz solide Sachen.

Es wirft dich um auch in der Nacht.
Halt doch die Augen offen
zu seh’n was die Million jetzt macht.
Hat dich der Kurs getroffen?

Dann brauchst du von den Ohren beide,
damit dein Moospolster nicht leide!

Beitrag teilen