Kontraste

Das Wort “Kontraste” fordert zwei
Teile, die zusammenkommen.
Man kann mitunter sogar drei
oder mehrere bekommen.

Merkwürdig aber dabei scheint,
dass sich nicht gleich und gleich vereint,
sondern man genau Gegensätze
einander gegenüber setze.

Also ist nicht “kon” der Stamm,
sondern “kontra” als Kontrast;
nicht verwaschen wie mit Schwamm,
eher klar getrennt gefasst.

Beitrag teilen