Kleinholz

Die Kleinholzreste zeigen an,
dass man daraus was machen kann.
Natürlich wär’n sie gut fürs Feuer,
doch war’n sie hier mehr lieb als teuer.

Und liebevoll so hingelegt
wurden sie ausgesucht bewegt.
Ohne sich geistig zu verrennen
könnte man einiges erkennen:

entweder Pinsel oder Klecksel
in bunt gemischtem Holzgehäcksel,
oder ‘nen Baum und eine Mühle
in vermischtem Holzgewühle.

Es könnten auch zwei Blüten sein.
Die stünden allerdings allein.
Umweltbezüglich reine Weste
bewahren diese Kleinholzreste.

Beitrag teilen