Kartoffeln

Wie kaum ein zweites Nahrungsmittel
ist die Kartoffel wandelbar.
Als Teilmenü zwar nur ein Drittel,
wo auch Fleisch und Gemüse war.

Salz-, Pell-, und Bratkartoffeln können
als Beilagen im Norden gelten.
Auch das Püree wär hier zu nennen,
Kartoffelstampf heut’ eher selten.

Dafür sind aktuelle Sitten
in ganz Europa, sogar Britain,
die hier bekannten fetten Fritten,
mal dünner und mal dick geschnitten.

Jedoch von ganz besond’rer Größe,
im Süden Deutschlands sehr beliebt,
sind, außer Mehl-, Kartoffelklöße,
wozu es auch ein Eisbein gibt.

Beitrag teilen