Im Mondschein begegnen

“Du kannst mir mal …”, möchte man sagen,
wenn einem jemand nicht gefällt.
Nicht zu jedem wird man’s wagen,
und lieber Zorn für sich behält.

Denn deutlich wird was man dann denkt:
der Mensch ist einem strunz egal.
Was wiederum den Unmut lenkt
auf einen selbst, wenn auch banal.

Dabei gibt Mondschein Silbernächte,
die besser zum Versöhnen laden.
Doch wenn man sich tags treffen möchte,
muss Sonnenschein ja auch nicht schaden.

Beitrag teilen