Hochzeit

von Norbert Rath

Nun habt ihr endlich ohne Hast,
einander Mut und Herz gefasst,
es wirklich endgültig gewagt
und zueinander “Ja” gesagt.

Ein jeder Eh’erprobte nun
weiß, dass dies einfach ist zu tun.
Doch kann ein Ja so ganz allein
niemals für Ja-hre alles sein.

Im Kampf ums Ich-sein hin und her
gestaltet sich das Zwei-sein schwer.
Man muss sich immer neu vertragen
und ein- ums andre Mal “ja” sagen.

Ja zu dem andern, der erträgt,
dass man sein Ego weiter pflegt.
Macht weiter so in Freud und Leid.
Bleibt wie ihr seid: Ihr seid zu zweit!

Beitrag teilen