Hochgestapelt

Sauber gefällt, gesägt, gespalten
und gestapelt wird das Holz.
Dem besonderen Gestalten
gebührt jedoch besond’rer Stolz.

Es zeigt nicht nur Langmut und Fleiß,
sondern meisterliches Können.
Da muss zum handwerklichen Preis
man auch den Statiker wohl nennen.

Wenn dann mal die Glocke läutet,
strömen Leute zur Kapelle,
bewusst, was sie für sie bedeutet,
und wer’s weiß, ist auch zur Stelle.

Beitrag teilen