Gartenzwerge

Warum liebt mancher Gartenzwerge?
Sind sie so niedlich, weil sie klein?
Oder schaufeln sie die Berge
von Müll nachts in die Säcke rein?

Schön wär’s, wenn, wie in der Geschichte
die kleinen Kerle Arbeit täten.
Dann bräuchte man nur solche Wichte,
statt selber Unkraut auszujäten.

Tatsächlich sollen sie verzieren
wie Puppenstuben Spielzeug halt.
Oft sieht man sie zu mehr als vieren
in ganz verschiedener Gestalt.

Und meistens tragen sie Geräte
wie Schaufeln, Harken, Karren, Hacken,
was, wie gesagt, nichts nützen täte,
machte man selbst nicht dicke Backen.

Doch mitunter gibt es solche,
die in Liegestühlen chillen,
oder ganz verschmitzte Strolche,
die man sieht mit Lesebrillen!

Beitrag teilen