Farben im Herbstmoor

Im Herbst sieht man rundum die Blätter fallen,
die kurze Zeit noch Äste bunter schmückten,
bald dann in rot-gelb-brauner Schicht am Boden wallen,
mit ihrem Rascheln Fußgänger beglückten.

Gräser im Moor können mit Farben prahlen,
die sie nicht einfach runterfallen lassen.
Sie locken uns zu staunen oder malen,
doch nur von Ferne bildlich zu erfassen.

Das Moor gebietet uns, Respekt zu zollen.
Hier macht Natur was sie so gerne will,
und nicht was Menschen immer wollen.
Hier stehen auch im Herbst die Uhren still.

Beitrag teilen