Entspannung

Die Muskelarbeit ist bei Katzen
bis in den Schwanz zu sehen.
Sie fahren Krallen aus den Tatzen
zwischen den weichen Zehen.

Angespannt stehn sie auf Lauer,
ob sich die Maus bewegte.
Und zielgerichtet springt genauer
die Katze, die sich legte.

Nach der Jagd wird sie sich schlecken,
den Körper fast verdrehen.,
dann alle Viere von sich strecken,
entspannt bis in die Zehen.

Beitrag teilen