Entschärft

Kritik an andern zu entschärfen
empfielt sich für’s Zusammenleben.
Man spart die Zeit und schont die Nerven,
sind Kompromisse zu erstreben.

Wenn Positionen weit gespannt
und Meinungen kaum zu vereinen,
gerät ein Ziel leicht aus der Hand.
Gedient ist damit letztlich keinen.

Das Sprichwort sagt, es lacht der Dritte,
wenn zwei sich über etwas streiten.
Die Klugen streben in die Mitte,
um aufeinander zuzuschreiten.

Beitrag teilen