Einer blieb dran

Trotz Frost und Blätterfall und Wind
blieb noch ein Apfel hängen.
Da sieht man mal, wie zäh sie sind,
die Stiele, auch beim Drängen.

Beim Menschen nennt man’s oft Starrsinn,
wenn einer festhält an dem Alten.
Doch Traditionen immerhin
heißen auch, Altes zu behalten.

Ein bisschen Widerstand zu wahren,
wenn die Winde schneller blasen,
wenn stets moderneres Gebaren
uns zwingt, flott hinterherzurasen,…

… scheint sinnvoll. Weil man innehält,
und wartet, bis der Apfel fällt.

Beitrag teilen