Ein Löffelchen Honig

Sehr gesund für das Immunsystem
sei ein Löffel Honig früh am Morgen,
welcher leicht erreichbar und bequem
in jedem Lebensmittelladen zu besorgen.

Eine Biene oder Hummel jedoch sammelt
den konzentrierten Saft in einer Wabe,
konserviert ihn, dass er ja nicht gammelt,
damit sie schließlich selbst gut davon habe.

Um den Honig für die Menschen zu gewinnen,
bieten wir ihnen Zuckerwasser an im Tausch,
in stiller Hoffnung, dass die Bienen drinnen
nicht völlig durchdrehen im Zuckerrausch.

Beitrag teilen