Die Presse

Gut gepresst ist halb gewonnen,
auch wenn das Volumen sinkt.
Jeder Apfel ist zerronnen,
der jedoch den Saft erbringt.

Presse kann dem einen schaden
und dem andern nützlich sein.
Manche fühlen sich verladen,
andern passt der schöne Schein.

Wenn’s pressiert, hat man es eilig,
drückt der Schuh, ist man gestresst.
Wenn gar nichts drückt, wird es langweilig,
und wer sich liebt, der drückt sich fest.

Beitrag teilen