Der Dreh

Nicht immer erschließt sich dem Nutzer sogleich,
wozu ein Ding so konstruiert,
egal ob Hardware oder Weich-,
man hat schon manches nicht kapiert.

Hat man den Dreh erst einmal raus,
zeigt er sich ganz selbstverständlich,
und sieht nicht kompliziert mehr aus.
Ein jeder Handgriff klappt dann endlich.

Mitunter muss man aber doch
auch einmal anders herum denken.
Dann zeigt sich: lernen muss man noch,
will man selbst die Geschicke lenken.

Beitrag teilen