Das Haar in der Suppe

Wenn jemand Kaffee trinken mag,
mit Sahne oder ohne,
ob morgens oder spät am Tag,
es intressiert die Bohne.

Sanft geröstet, fair gehandelt,
am liebsten frisch gemahlen
wird der Geschmack dezent behandelt,
und Kaffeeduft kann strahlen.

Ein Haar im Kaffee ist so fern
wie jenes in der Suppe.
Doch manche spalten es ja gern.
Solch Kaffee wär mir schnuppe.

Beitrag teilen