Borke

Experten können gleich erkennen,
welche Borke man hier sieht.
Doch muss man nicht den Namen nennen,
um zu sehn, was dort geschieht.

Die alte Borke platzt in Stücken
auseinander, formt so Riefen,
die weiter auseinanderrücken
und Täler bilden in den Tiefen.

Ein jeder Baum nach seiner Art
zeigt die Borken-Eigenheiten,
mal einfacher, mal sehr apart,
je nach Dickenwachstums Zeiten.

Man kennt die Buchen und die Birken,
doch borkig wird Zuordnung schwer.
Da lässt man die Experten wirken,
die wissen einfach immer mehr.

Beitrag teilen