Bildbearbeitung

www.kreativmomente.de

Bilder entstehen erst im Kopf.
Man braucht dazu die Augen.
Ist also der ein armer Tropf,
des Augen nicht mehr taugen?

Ich denke, nein, denn mit den Händen
kann er die Dinge tasten,
die Oberfläche spüren, wenden,
und wägen seine Lasten.

Ein Bild, das unsre Augen sehen,
bleibt immer subjektiv.
Der Kopf mag wenden es und drehen,
für and’re liegt es schief.

Beitrag teilen