An sich nicht hässlich

www.kreativmomente.de

An sich ist die Natur nie hässlich,
doch sei ein Maßstab unerlässlich,
die goldnen Regeln niemals zu verletzen,
die uns Ästhetik lehrt, stets anzusetzen.

So ist es seltsam, wie unser Empfinden
scheint Menschen miteinander zu verbinden.
Wobei ein jeder den Geschmack entdeckt,
der irgendwie natürlich in ihm steckt.

Schönheit zeigt sich bis in die kleinsten Zellen,
die unterschiedlich zwar, doch eine Norm darstellen.
Mögliche Änderungen scheinen unermesslich,
und sind daher natürlich niemals hässlich.

Beitrag teilen